In the course of the last couple of decades, several Korean television shows have been gaining popularity, attracting Asian as well as Western audiences. Chinese broadcasting companies started importing Korean television program formats, such as “Keep Running”. To what extent do localised versions support the Chinese Communist Party’s regime? – by Manca Vrbinc

Every winter Chinese authorities receive numerous online complaints related to heating. In the past, central policies ignored complex local conditions. The desire of local leaders to reach their performance targets has added fuel to the problem. How did this situation come about? How did local governments respond? And why are environmental and energy goals so difficult to integrate? – by Jenny Li Jie

Japan hat es sich zum Ziel gesetzt, bis 2050 klimaneutral zu werden. Um dieses Ziel zu erreichen, will die Regierung auch auf Atomenergie zurückgreifen. Währenddessen steigen sowohl der Unmut der japanischen Bevölkerung gegenüber der Atomkraft als auch die Bedenken zur Sicherheit der Reaktoren. – von Johanna Dietz, Adnan Hasanic, Michael Dörken und Tamara Fredrich

Interview mit Weina Zhao und Judith Benedikt

Der Dokumentarfilm „Weiyena – Ein Heimatfilm“ spannt ausgehend von der Familiengeschichte der Regisseurin Weina Zhao eine Erzählung von Beijing nach Wien, von der Gegenwart in die Vergangenheit und wieder zurück. Dabei wird stets das Persönliche im Historischen gesucht. Ein Gespräch mit den Regisseurinnen des Films Weina Zhao und Judith Benedikt. – von Sigrid Rehak und Stefan Wackerlig